Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Tutto il mio folle amore

Der Film basiert auf eine wahre Geschichte: Vincent, ein autistischer Junge, lernt plötzlich seinen leiblichen Vater kennen. Darauf unternehmen die Beiden eine Reise in den Balkan, die zur gegenseitigen Entdeckungsreise wird. Schauplätze im Film sind die typischen Dörfer auf dem Karstplateau, darunter Monrupino . Zur Etymologie von Monrupino, “Repentabor” auf Slowenisch, wird Vieles gesagt. Die…

Il silenzio dell’acqua 2

Die zweite Staffel der TV-Serie mit Giorgio Pasotti und Ambra Angiolini beginnt gerade mit der Entdeckung des Leichnams von Sara und von ihrem jugendlichen Sohn im eigenen Haus. Die sechsjährige Tochter der Frau Giulia, irrt indessen im Schockzustand im Wald am Stadtrand umher. Der Verdacht fällt schnell auf Saras Ex-Ehemann Rocco. Luisa (Ambra Angiolini), die…

Il silenzio dell’acqua 1

Die Serie beginnt mit dem Verschwinden der 16-jährigen Laura Mancini. Die Ermittlungen werden von der stellvertretenden Chefin Andrea Baldini zusammen mit Kollegen Dino und Luisa Ferrari geführt. Die Geschichte spielt in der fiktiven Stadt Castel Marciano, die im Film mit Schauplätzen der drei Ortschaften der Provinz Triest Duino, Sistiana und Muggia dargestellt wird. Hauptdrehort der…

Diabolik

Ebenso wie der gleichnamige Film von Regisseur Mario Bava ( 1967) basiert auch der neue Film auf die 1962 in Italien kreierte Comic-figur des Superverbrechers Diabolik. Überraschend ist die neue story. Die Regisseure erklären: " Will man Diabolik genau darstellen, so darf man Eva Kant nicht vernachlässigen. In unserem Film sind beide Hauptfiguren gleichwertig” Gedreht…

Magische Gestalten und Fabelwesen in Fvg

Die Sagen sind der Kern der Identität eines Volkes und in Friaul Julisch Venetien gibt es viele. Gehen Sie ihnen bei den Filmkulissen zahlreicher Produktionen nach. Starten können Sie vom Carnia-Gebiet, wo "Paradise" in Sauris gedreht wurde. Aufgepasst! Hier darf man die Sbilfs, die launischen Elfen nicht verärgern! Vermeiden Sie auch die Höhlen der Carnia,…

Einer für alle

Zwischen Vergangenheit und Gegenwart erzählt der Film-noir in einem faszinierenden, dunklen Trieste von drei Freunden, die nach einem tragischen Erlebnis ihrer Kindheit fürs Leben gezeichnet sind. Gil, der Cliquenchef, ruft nun seine Kumpel zur Abrechnüung herbei.Von den Filmschauplätzen liegen viele in Triest und Umgebung, darunter das 1911 von den Österreichern erbaute Gefängnis Coroneo, und das…

Zoran – Mein Neffe, der Idiot

Der 40-Jährige zynische und menschenfeindliche Außenseiter Paolo Bressan verbringt seine Tage im Gasthaus eines kleinen Dorfs bei Gorizia, als aus einem slowenischen Bergdorf sein Neffe Zoran auftaucht. Paolo muss sich nun um den seltsamen Sechzehnjährige kümmern, entdeckt so Zorans Spezialtalent im Dartspielen: Eine einmalige Gelegenheit für Paolo sich vor der Welt zu revanchieren. Für den…

Commissario Laurenti

Die Fernsehserie für das deutsche Publikum basiert auf den erfolgreichen Kriminalromanen von Veit Heinichen. Protagonist ist Proteo Laurenti, Polizeikommissar aus Salerno, der nach Triest versetzt wird. Die Stadt mit ihrer Komplexität und kulturellen Vielfalt ist Hauptschauplatz der Geschichte. Drehorte sind die Questura (Polizeipräsidium) an der Piazza Unità, die Badeanstalt Ausonia aus dem XIX. Jahrhundert, bekannt…

Broken

Broken ist die erste Single aus dem vierten Album der Liedermacherin Elisa Toffoli. Die akustische Klangfülle des Songs landet vom Radio direkt auf die Top 5 der meist verkauften Single in Italien. Gedreht wird der Video-Clip Herbst 2003 zwischen Grado, Monfalcone (der Heimat der Sängerin) und Triest: man erkennt die Molo Audace. Die einstige 26…

Rebecca

Jennifer, eine junge englische Dame, heiratet den adligen Witwer Max de Winter und zieht zu ihm auf Schloss Menderley. Dort stößt sie auf den Geist Rebeccas, der ersten Ehefrau von Max, und auf die Haushälterin Frau Danvers, die noch der verstorbenen Hausherrin nachtrauert. Die zweiteilige Fernsehserie von RaiUno mit Alessio Boni und Cristiana Capotondi ist…

Sein anderes Leben

Der 40-jährige Kinderbuchautor Gianni lebt in seiner ruhigen, heilen Welt. Als aber sein Vater stirbt, taucht ein geheimnisvoller Mann auf. Von einem Tag auf den anderen wird die ganze Existenz des Protagonisten in Frage gestellt, was diesen in eine tiefe Lebenskrise stürzt. Begeistert von der Stadt, seiner Geschichte und Vergangenheit findet der Regisseur in Triest…
Newsletter abonnieren

Bleiben Sie in Kontakt..
Bleiben Sie in Kontakt. Jeden Monat senden wir Ihnen Reisetipps in Friaul-Julisch Venetien sowie Neuigkeiten und Vorschläge aus den Projekten unserer Partner. 

FVG film locations

Location cinematografiche in Friuli Venezia Giulia

FVG Film Locations ist Teil des „Filmtourismus. Touristische Routen zur Entdeckung der Orte des Kinos in der FVG“, ein Kommunikationsprojekt zur Tourismusförderung des Gebiets Friaul-Julisch Venetien, das mit dem Beitrag der Autonomen Region Friaul-Julisch Venetien erstellt wurde.

Projektsleiter
Studio Sandrinelli srl
via Carducci 22, Trieste
fvgfilmlocations@gmail.com

Entwicklung des Portals
Divulgando srl
Viale Miramare 15, Trieste

Projekts-Mitarbeiter >>

Copyright © 2021 FVG film locations. P.IVA 01137110324 – Privacy policy