Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

E adesso che tocca a me

E adesso che tocca a me erscheint 2008, gleichzeitig zum live-Konzert von Vasco in Udine. Der Sänger spielt in dem Video-Clip die Hauptfigur , die melancholische Stimmung des Liedes wiederhallt in der Villa Dragoni, am Buttrio-Hügelland ( Provinz Udine), wo alle Szenen gedreht wurden. Die Räume sind mit Fresken von Chiarottini, von Canal und von der Morelli-Werkstatt ausgemalt. Nachdem amerikanische Soldaten, die sich im 2. Weltkrieg hier einquartierten, alle Fresken übermalt, rot beschriftet und sogar Darts in die Wände gesteckt hatten, wurden langwierige Restaurierungsarbeiten nötig. Heute beherbergt das Haus Kongresse und Spezial-Events.

Jahr

2008

Regie

Maki Gherzi

Darstellen
Vasco Rossi

Location

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie in Kontakt..
Bleiben Sie in Kontakt. Jeden Monat senden wir Ihnen Reisetipps in Friaul-Julisch Venetien sowie Neuigkeiten und Vorschläge aus den Projekten unserer Partner. 

FVG film locations

Location cinematografiche in Friuli Venezia Giulia

FVG Film Locations ist Teil des „Filmtourismus. Touristische Routen zur Entdeckung der Orte des Kinos in der FVG“, ein Kommunikationsprojekt zur Tourismusförderung des Gebiets Friaul-Julisch Venetien, das mit dem Beitrag der Autonomen Region Friaul-Julisch Venetien erstellt wurde.

Projektsleiter
Studio Sandrinelli srl
via Carducci 22, Trieste
fvgfilmlocations@gmail.com

Entwicklung des Portals
Divulgando srl
Viale Miramare 15, Trieste

Projekts-Mitarbeiter >>

Copyright © 2022 FVG film locations. P.IVA 01137110324 – Privacy policy